SWR Aktuell: Solidaritätskonferenz für Riva-Streikende in Trier – RIVA Konzern nimmt erstmals Stellung zu Streiks

Kampf für Tarifvertrag in Horath und Trier

IG Metall und Riva: Keine Einigung in Sicht

Seit 13 Wochen streiken die Stahlarbeiter aus den Werken Horath im Hunsrück und Trier. Sie wollen einen Tarifvertrag. Erstmals hat sich jetzt der Arbeitgeber Riva geäußert und greift die IG Metall scharf an. […]

Es ist erschreckend mitzuerleben, wie die Wahrheit der Dinge verdreht wird, um aus langjährigen Partnern Feinde zu machen“ (Riva)

Weiterlesen auf www.swr.de  

Schreibe einen Kommentar