Solidarische Grüße von den Teilnehmenden im Seminar: „Grundlagen der Tarifpolitik“

Solidarische Grüße von den Teilnehmenden im Seminar: „Grundlagen der Tarifpolitik“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

euer Streik ist nicht nur für eure Arbeits- und Lebensbedingungen wichtig, sondern wird positive Auswirkungen auch auf die Beschäftigten in anderen Betrieben haben.
Das Verhalten eures Arbeitgebers ist würdelos und verfassungswidrig: sowohl in Bezug auf das Grundgesetz als auch die Europäischen Richtlinien – aber auch die Menschenrechts – Charta.
In ihnen ist jeweils das Recht der Arbeitnehmer gesichert, sich für ihre lnteressen zu organisieren und für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen einzutreten.
In deren Ausprägung bedeutet dies auch das Streikrecht, von dem ihr Gebrauch machen müsst, weil euer „Arbeitgeber“ die einfachsten Grundsätze nicht beherrscht oder akzeptieren will:

Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf faire Behandlung und faire Bedingungen – auch im Arbeitsleben.

Dazu gehört auch, dass man miteinander redet und verhandelt, wenn es zu den Bedingungen unterschiedliche Einschätzungen gibt.
Ihr führt einen sehr wichtigen Kampf und Streik um eure Entgelte, aber auch um die Durchsetzung eurer Verfassungsrechte.
Wir sind solidarisch mit euch und euren Zielen – wir wollen euch in dieser Auseinandersetzung unterstützen und fordern auch alle anderen politisch denkenden Menschen auf, dies zu tun.
Solidarische Grüße aus Bad Orb!

Schreibe einen Kommentar