MOZ: Rheinland-Pfälzer Protest in Hennigsdorf

MOZ: Rheinland-Pfälzer Protest in Hennigsdorf

Hennigsdorf (MOZ) | Die Belegschaften aus Rheinland-Pfalz fühlen sich vom Stahlkonzern benachteiligt. Im Kampf um einen Tarifvertrag sind sie bis nach Hennigsdorf gereist.

Andreas Arens ist so sauer, dass er fast 750 Kilometer gefahren ist. Der 51-Jährige gehört zu den Mitarbeitern von Riva in Trier und Horath, die ihr Stahlwerk seit dem 11. Juni bestreiken. Am Freitag ist er mit gut 100 Kollegen nach Hennigsdorf gekommen, um vor der Konzernzentrale für Lohngerechtigkeit zu demonstrieren.

Weiterlesen auf www.moz.de  

Schreibe einen Kommentar