„Glück auf“ aus Gelsenkirchen- Metaller bei Thyssenkrupp Electrical Steel solidarisch

„Glück auf“ aus Gelsenkirchen- Metaller bei Thyssenkrupp Electrical Steel solidarisch

Liebe Kolleginnen und Kollegen der deutschen RIVA-Werke Horath und Trier,

im Namen des Betriebsrates und aller Vertrauensleute der thyssenkrupp Electrical Steel GmbH Gelsenkirchen möchten wir allen Streikenden unsere volle Solidarität übermitteln.

Euer Ziel, die Erlangung eines Tarifvertrags in den deutschen RIVA-Werken Horath und Trier, ist aus unserer Sicht euer gutes Recht und die Pflicht des Arbeitgebers, und es ist traurig, dass solch ein Streik notwendig ist. Tarifbindung sollte selbstverständlich sein.

Wir fordern die Führung des Riva Konzerns auf, das Recht auf einen Tarifvertrag für die Beschäftigten anzuerkennen und in ersthafte und glaubwürdige Verhandlungen mit der IG Metall einzutreten.

In harten Zeiten muss man zusammenstehen, und wir stehen mit Euch.

Wir wünschen euch aus vollem Herzen viel Erfolg und Kraft bei eurem Kampf.

Glückauf!

Holger Schluck

VK-Leiter und Mitglied des BR der thyssenkrupp Electrical Steel GmbH Gelsenkirchen

Schreibe einen Kommentar