Fairer Lohn und gerechte Verteilung – Fürbittengottesdient der KAB für die Streikenden von RIVA in Horath und Trier

RIVA STRIKE GOES CHURCH

Fairer Lohn und gerechte Verteilung

Fürbittengottesdient der KAB für die streikenden Beschäftigten von RIVA in Horath und Trier

Seit Dienstag, denn 11. Juni, sind die rund 150 Beschäftigten von Riva-HES in Trier und im benachbarten Horath im unbefristeten Streik. Sie fordern einen Tarifvertrag. Derzeit liegen ihre Entgelte rund 30 Prozent unter dem Metalltarif. Doch der italienische Riva-Konzern, zu dem die Henningsdorfer Elektrostahlwerke (HES) gehören, lehnt ab und weigert sich zu verhandeln.

Nun geht es in die zweite Streikwoche. Der KAB-Diözesanverband Trier hat ein Spendenkonto zur Unterstützung der Streikenden und Ihrer Familien eingerichtet.

Kontonummer des Solidaritätskontos:

Empfänger: KAB-Diözesanverband Trier
IBAN: DE83 3706 0193 3002 3590 21 bei der PAX-Bank Trier, BIC: GENODED1PAX.
Verwendungszweck: Soli-Konto Hennigsdorfer

Im Namen der streikenden Kolleginnen und Kollegen bei RIVA, bedanken wir uns für ihre Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar