Wir bei HES – Riva Stahl

Solidaritätsaufruf für die Streikenden bei H.E.S. Riva Stahl in Trier und Horath

Solidaritätsaufruf für die Streikenden bei H.E.S. Riva Stahl in Trier und Horath

Seit dem 11. Juni befinden sich die rund 150 Beschäftigten von Riva Stahl/H.E.S. in Trier und im benachbarten Horath im unbefristeten Streik. Sie kämpfen für faire und tariflich abgesicherte Arbeits- und Entgeltbedingungen entsprechend der Tarifregelungen für die Metall- und Elektroindustrie. Derzeit liegen die Entgelte beim Betonstahlmatten-Hersteller rund 30 Prozent unter dem Metalltarif. In der Urabstimmung hatten an beiden Standorten 100 Prozent der IG Metall-Mitglieder für Streik gestimmt.

Weiterlesen

Lied der Streikenden von HES RIVA in Trier und in Horath

Lied der Streikenden von HES RIVA in Trier und in Horath

Lied der Streikenden von HES RIVA in Trier und in Horath   Streiklied RIVA HES Trier und Horath – MehrWert mit Tarifvertrag (Melodie Bella ciao) Unsere Geduld die war am Ende, wir wollen DEN Tarifvertrag) Und die Leute sie gehen vorüber, o bella ciao…. Und die Leute

Weiterlesen

#Eilmeldung: RIVA Konzern: Legal, illegal, scheißegal – Betriebsrat  RIVA/HES Horath ausgesperrt

#Eilmeldung: RIVA Konzern: Legal, illegal, scheißegal – Betriebsrat  RIVA/HES Horath ausgesperrt

Eilmeldung: Streikfront in Horath und Trier steht: RIVA Konzern: Legal, illegal, scheißegal +++ Betriebsrat  RIVA/HES Horath ausgesperrt +++ Betriebsrat beantragte einstweilige Verfügung +++ IG Metall droht mit Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft wegen strafbarer Behinderung der Betriebsratsarbeit +++

Weiterlesen

Video Streiktag 4: RIVA – Belegschaften bilden eine Front gegen Tarifflucht

Video Streiktag 4: RIVA – Belegschaften bilden eine Front gegen Tarifflucht

Videoclip: Über 400 Arbeiter demonstrieren vor den Riva-Werkstor für die Übernahme des Tarifergebnisses „Stahl Ost.“ Die IG Metall schließt einen Warnstreik nicht aus, um „den Druck auf die Geschäftsführung zu erhöhen.“ Mit dabei: Unsere Streikdelegation von H.E.S. Horath und Trier. Solidarität macht stark!

Weiterlesen

#Tarifverhandlungen jetzt! – IG Metall lädt RIVA zu Tarifverhandlungen am 19.6.2019 ein

#Tarifverhandlungen jetzt! - IG Metall lädt RIVA zu Tarifverhandlungen am 19.6.2019 ein

Der Leiter des IG Metall Bezirks Mitte  Jörg Koehlinger hat die RIVA Konzernführung und Geschäftsführung zu Tarifverhandlungen am 19.6.2019 an einen neutralen Ort eingeladen. Ob der italienische Stahlkonzern und seine deutsche Geschäftsführung  den Mut und die Vernunft haben zu kommen und den Konflikt am Verhandlungstisch zu lösen hoffen alle. Nun warten alle gespannt auf die Antwort von RIVA/HES in der zweiten Streikwoche.

Weiterlesen

Streiknachrichten #4: Entschlossen in die zweite Streikwoche – Mutig voran!

Streiknachrichten #4: Entschlossen in die zweite Streikwoche - Mutig voran!

Die Streikfront steht. Eine Woche mit entschlossenem und erfolgreichem Kampf liegt hinter uns. Mit dem Zusammenhalt, der Kreativität und dem Einfallsreichtum aller Streikenden sind wir gut  gerüstet im Kampf für unsere Zukunft mit Tarifvertrag. Die aktuellen Streiknachrichten könnt ihr hier als PDF-Datei herunterladen

Weiterlesen

MOZ.de: Warnung an Riva: „Wir sind mehr wert“

MOZ.de: Warnung an Riva: "Wir sind mehr wert"

„Die Brandenburger Elektrostahlwerke GmbH (B.E.S.) sind ein traditionsreiches Unternehmen“, ist auf www.rivastahl.com zu lesen. Und: „Nach der DDR-Zeit erwarb die Riva Gruppe die Industrieanlage im Mai 1992 im Rahmen eines öffentlichen Bieterverfahrens direkt von der Treuhandanstalt und investierte in seine Sanierung und Renovierung bislang ca. 300 Millionen Euro, insbesondere in die Bereiche Arbeitsschutz, Umweltschutz und Produktion.“ Bei den Mitarbeitern indes wird gespart, so der Tenor der streikähnlichen Betriebsversammlung am 14. Juni 2019.

Weiterlesen auf: www.moz.de

Weiterlesen

Märkische Allgemeine: 400 Arbeiter demonstieren vor Riva-Werkstor für Tarifergebnisse

Märkische Allgemeine: 400 Arbeiter demonstieren vor Riva-Werkstor für Tarifergebnisse

400 Arbeiter demonstrieren vor den Riva-Werkstor für die Übernahme des Tarifergebnisses „Stahl Ost.“ Stefanie Jahn von der IG Metall schließt einen Warnstreik nicht aus, um „den Druck auf die Geschäftsführung zu erhöhen.“ Weiterlesen auf: www.maz-online.de

Weiterlesen

Generalstreik in Italien – Streikende von RIVA aus Trier und Horath solidarisch!

Generalstreik in Italien - Streikende von RIVA aus Trier und Horath solidarisch!

Die Streikenden von RIVA aus Trier und Horath beantworten die Solidaritätsbotschaften aus Italien mit Videobotschaft in der sie sich mit dem Generalstreik der italienischen Gewerkschaften solidarisieren.

Weiterlesen

Frauen*streik 2019 – Solidaritätserklärung der Streikenden von RIVA Trier und Horath an die UNIA-Frauen

Frauen*streik 2019 - Solidaritätserklärung der Streikenden von RIVA Trier und Horath an die UNIA-Frauen

Solidaritätserklärung der Streikenden von RIVA Trier und Horath mit der schweizerischen Gewerkschaft UNIA und dem Frauenstreik am 14.6.2019

Weiterlesen