Wir bei HES – Riva Stahl

Solidaritätspakt RIVA H.E.S. und B.E.S.: Keiner schiebt uns weg – wir kämpfen gemeinsam 

Solidaritätspakt RIVA H.E.S. und B.E.S.: Keiner schiebt uns weg – wir kämpfen gemeinsam 

Vor der gemeinsamen Streikversammlung der Streikenden von RIVA HES aus Trier und Horath und RIVA BES Brandenburg unterzeichneten die IG Metall Trier und die IG Metall Potsdam-Oranienburg vor dem Brandenburger Elektrostahlwerk BES einen Solidaritätspakt für den gemeinsamen Kampf von RIVA HES und BES.

Weiterlesen

+++ Eilmeldung +++ Tarifverhandlungen gehen in die Verlängerung – Der Streik auch!

+++ Eilmeldung +++ Tarifverhandlungen gehen in die Verlängerung - Der Streik auch!

Bisher keine Einigung in Tarifverhandlungen. Am Montagmorgen, den 15.07.2019 um 5 Uhr treten auch die MitarbeiterInnen des Brandenburger Elektrostahlwerks in einen Warnstreik. Die Arbeit werde bis Mitternacht niedergelegt, kündigt Stefanie Jahn an, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Oranienburg und Potsdam. Damit ist die zweite Streikfront im Tarifkonflikt bei RIVA eröffnet.

Weiterlesen

Streiknachrichten #9: Tarifverhandlung ohne Ergebnis

Streiknachrichten #9: Tarifverhandlung ohne Ergebnis

Die Tarifverhandlungen für RIVA-H.E.S. in Trier und Horath, die am 12. Juli 2019, dem mittlerweile 25. Streiktag stattfanden, blieben ohne Ergebnis. Zu den Verhandlungen in Frankfurt war das deutsche RIVA-Management angereist. Mit einer gemeinsamen Streikaktion der Kolleg*innen von RIVA-H.E.S. Trier und Horath und RIVA-B.E.S. Brandenburg, eröffnet die IG Metall eine zweite „Streikfront“. Das Brandenburger Elektrostahlwerk (B.E.S.) wird am Montag, den 15.07.2019 bestreikt und stillgelegt. Der Streik bei RIVA Trier und Horath geht weiter und die Streikenden fahren am Montagvormittag zu dem bestreikten Stahlwerk zu einer gemeinsamen Streikversammlung zwischen 9.00 und 11.00 Uhr.

Weiterlesen

Märkische Allgemeine: Brandenburg an der Havel – 19 Stunden Warnstreik vor dem Riva-Werk

Märkische Allgemeine: Brandenburg an der Havel - 19 Stunden Warnstreik vor dem Riva-Werk

Vor der Riva-Zentrale in Mailand haben Arbeiter und Gewerkschafter am Donnerstag demonstriert. In Brandenburg/Havel ruft die IG Metall für Montag zum Warnstreik von 5 bis 24 Uhr auf. Sie fordert die Tarifübernahme.

Weiter zum vollständigen Artikel auf www.maz-online.de

Weiterlesen

Videoclip: Dalla Germania a Milano – Kundgebung vor RIVA-Zentrale in Mailand

Videoclip: Dalla Germania a Milano - Kundgebung vor RIVA-Zentrale in Mailand

Im Rahmen einer Reihe von Mobilisierungen auf europäischer Ebene hat am 11. Juli 2019 eine große Delegation deutscher MetallarbeiterInnen der Riva- H.E.S. Stahlwerke in Trier und Horath vor dem Hauptsitz der Riva-Gruppe in Mailand demonstriert. Zusammen mit einer Delegation von italienischen Riva-Beschäftigten fordern sie faire Tarifverträge für Alle.

Weiterlesen

Gewerkschaftsdelegation aller italienischen Riva Werke demonstriert gemeinsam mit Metaller*innen in Mailand

Gewerkschaftsdelegation aller italienischen Riva Werke demonstriert gemeinsam mit Metaller*innen in Mailand

Nella giornata di giovedì 11 luglio 2019 i lavoratori degli stabilimenti tedeschi di Horath e Treviri di Riva Acciai rappresentati dal sindacato IGMetall hanno manifestato davanti alla sede aziendale milanese di Viale Certosa.

Da ormai 4 settimane sono scesi in sciopero per sostenere la richiesta di poter applicare anche in questi due siti produttivi dove lavorano circa 140 lavoratori il contratto collettivo nazionale che Riva Acciai applica negli altri stabilimenti tedeschi dove impiega circa 1.500 lavoratori.

Weiterlesen

Streikende von RIVA in der italienischen Presse – A Milano la protesta degli operai tedeschi delle acciaierie Riva

Streikende von RIVA in der italienischen Presse - A Milano la protesta degli operai tedeschi delle acciaierie Riva

Artikel mit Video zur Kundgebung der Streikenden von RIVA vor der Mailänder Konzernrzentrale in der italienischen Online-Ausgabe des Corriere della sera.

Weiterlesen

MOZ: Verhandlungen – Bewegung im Tarifstreit bei Riva

MOZ: Verhandlungen - Bewegung im Tarifstreit bei Riva

Hennigsdorf (MOZ) Unter dem Druck der Gewerkschaft und dem eines unbefristeten Streiks an den rheinland-pfälzischen Standorten Trier und Horath hat die Geschäftsführung von Riva am Dienstag ihre Weigerung aufgegeben, in Tarifverhandlungen einzusteigen. Dem vorausgegangen war eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung, die die Vertreter der Arbeitgeberseite beantragt hatten.

Weiterlesen auf: www.moz.de

Weiterlesen

Praktische Solidarität der IG Metall Mittelhessen: 709€ für die Streikenden auf Sommerfest gesammelt

Praktische Solidarität der IG Metall Mittelhessen: 709€ für die Streikenden auf Sommerfest gesammelt

Praktische Solidarität der IG Metall Mittelhessen: 709€ für die Streikenden auf Sommerfest gesammelt Zur Unterstützung der nun in der fünften Woche streikenden Beschäftigten von RIVA, hat die IG Metall Mittelhessen auf ihrem Sommerfest fleißig Spenden gesammelt. Solidarität praktisch gelebt! Bei einem Besuch der Streikenden aus Trier und

Weiterlesen

IG Metall Betzdorf begrüßte Mitarbeiter von Riva Stahl – „Geste der Solidarität“ für streikende Kollegen

IG Metall Betzdorf begrüßte Mitarbeiter von Riva Stahl - „Geste der Solidarität“ für streikende Kollegen

Richtig laut ging es am Dienstag im „Haus Hellertal“ in Alsdorf zu, wo einmal mehr die IG Metall zu Gast war. Das aber lag nicht an den heimischen Gewerkschaftern, sondern an ihren Gästen aus Trier und Horath. Dort befinden sich die Beschäftigten von Riva Stahl nunmehr in der fünften Woche in einem unbefristeten Streik.

Weiterlesen auf www.siegener-zeitung.de

Weiterlesen