Wir bei HES – Riva Stahl

Junge Welt: »Bis die Tinte unter dem Tarifvertrag trocken ist«

Junge Welt: »Bis die Tinte unter dem Tarifvertrag trocken ist«

Seit 18 Wochen streiken Beschäftigte von Riva-Stahl. IG Metall kritisiert Blockadehaltung des Konzerns. Ein Gespräch mit Uwe Zabel…

Weiterlesen

Resolution der Streikversammlung der Streikenden von RIVA H.E.S Trier und Horath

Resolution der Streikversammlung der Streikenden von RIVA H.E.S Trier und Horath

1. Wir setzen den Streik der IG Metall in der 18. Woche unvermindert und geschlossen fort und sind bereit auch weiter zu kämpfen
2. Wir finden es empörend, dass das deutsche RIVA Management alle Vorschläge der IG Metall – auch zur kurzfristigen Unterbrechung des Streiks um eine Schlichtungslösung für einen Tarifvertrag und eine Maßregelungsklausel zu finden verweigert…

Weiterlesen

Tarifflucht beenden – Sag RIVA Deine Meinung

Tarifflucht beenden - Sag RIVA Deine Meinung

Gestern haben wir dazu aufgerufen, dem deutschen Management von RIVA auch auf ihrer Facebookseite Eure Meinung zur Tarifflucht des Stahlriesen mitzuteilen. RIVA möchte sich dem Protest der Öffentlichkeit aber offensichtlich entziehen und hat über Nacht die Facebookseite von RIVA Deutschland abgeschaltet, nachdem dort die ersten Protestnoten auftauchten.

Weiterlesen

Nach Online-Protest – RIVA Deutschland nimmt Facebookseite vom Netz

Nach Online-Protest - RIVA Deutschland nimmt Facebookseite vom Netz

Nachdem die Geschäftsführung von RIVA weiterhin Verhandlungen auf Augenhöhe verweigert und sämtliche Lösungsvorschläge von Seiten der IG Metall blockiert hat, entlud sich die öffentliche Empörung gegen das Verhalten des Managements auch auf der Facebookseite von RIVA Deutschland. Doch anstatt sich dem Protest der Öffentlichkeit zu stellen, entschied sich RIVA dafür ihre Facebookseite vom Netz zu nehmen und sich dem berechtigten Protest der Menschen zu entziehen, die solidarisch an der Seite der Streikenden stehen.

Weiterlesen

Streik in Trier und Horath geht in der 18. Woche unvermindert und geschlossen weiter – „Keiner schiebt uns weg!“

Streik in Trier und Horath geht in der 18. Woche unvermindert und geschlossen weiter – „Keiner schiebt uns weg!“

Am Beginn der 18. Streikwoche in Trier und Horath hat das deutsche Management des italienischen Stahlkonzerns RIVA alle Vorschläge der IG Metall zur Lösung des Konfliktes verweigert. Der schriftliche und von der IG Metall unterschriebene Vorschlag für ein „Moratorium“, d.h. eine kurzfristige Unterbrechung des Streiks, um moderierte Tarifverhandlungen zur Schlichtung in einem Mediationsverfahren unter Leitung eines neutralen und erfahrenen Mediators aus den Kreisen der katholischen Kirche und dem Bund katholischer Unternehmer zu führen wurde noch nicht mal beantwortet.  

Weiterlesen

RIVA Streikende solidarisch mit Stahlarbeitern im Saarland: „Stahl hat Zukunft dafür kämpfen wir gemeinsam“

RIVA Streikende solidarisch mit Stahlarbeitern im Saarland: „Stahl hat Zukunft dafür kämpfen wir gemeinsam“

Am 1. Oktober nahm eine Delegation der RIVA Streikenden aus Trier und Horath an der Demonstration der Stahlarbeiter von Saarstahl für den Erhalt der Stahlindustrie und der Arbeitsplätze teil. „Solidarität ist keine Einbahnstraße. Wir kämpfen gemeinsam: Stahl hat Zukunft – unsere Herzen aus Stahl schlagen für Euch – Solidarität im Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze in der Stahlindustrie“, beschloss heute die Streikversammlung der RIVA streikenden aus Trier und Horath. Dort geht der Streik in der 17. Woche unverändert und geschlossen weiter.

Weiterlesen

17. Streikwoche: „Keiner schiebt uns weg“

17. Streikwoche: „Keiner schiebt uns weg“

Auch am Beginn der 17. Streikwoche geht der Streik der RIVA HES Belegschaft von Trier und Horath geschlossen weiter. Als Zeichen des guten Willens für eine Verhandlungslösung, werden im Wechsel die Streikversammlungen für die Teilnahme der Streikenden an den Betriebsversammlungen nach dem Betriebsverfassungsgesetz unterbrochen. Das gemeinsame Ziel bleibt klar: Gute Arbeit muss durch Tarifbindung und Tarifvertrag geschützt werden.

Weiterlesen

RIVA BES Brandenburg in der internationalen Solidaritätswoche: „Brandenburger Herzen aus Stahl schlagen für Euch“

RIVA BES Brandenburg in der internationalen Solidaritätswoche: "Brandenburger Herzen aus Stahl schlagen für Euch"

Im Rahmen der internationalen Solidaritätswoche, haben auch unsere Kolleginnen und Kollegen von RIVA B.E.S. aus Brandenburg ihre Solidarität mit den Streikenden erneut untermauert. RIVA versuchte mit einer einstweiligen Verfügung gegen die geplante Betriebsversammlung vorzugehen. Im Ergebnis wurde die Betriebsversammlung mit Unterbrechung an zwei Tagen abgehalten, womit auch die betrieblichen Abläufe zweimal gestört wurden.

Weiterlesen

Aktive der IG Metall Mittelhessen mit weiterer Spendenunterstützung für die Streikenden

Aktive der IG Metall Mittelhessen mit weiterer Spendenunterstützung für die Streikenden

Aktive der IG Metall Mittelhessen mit weiterer Spendenunterstützung für die Streikenden Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir haben anlässlich unseres Aktivenwochenendes der IG Metall Mittelhessen erneut zur Spende für die Streikenden von Riva aufgerufen. Gemeinsam wurden 467,60€ gesammelt. Unsere Kollegin, Monika Claar, wird dies auf das KAB-Diözesanverband Trier

Weiterlesen

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf steht fest hinter den Streikenden

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf steht fest hinter den Streikenden

Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf steht fest hinter den Streikenden Anlässlich der Delegiertenversammlung der IG Metall Betzdorf, am 25. September in Alsdorf, drückten die anwesenden Metallerinnen und Metaller erneut ihre volle Solidarität mit den Streikenden bei RIVA aus. Zur Unterstützung des Arbeitskampfs wurde auch das Solidaritätskonto der

Weiterlesen