Aus der Presse

Aus der Presse: „Wir sind noch frisch – RIVA an den Tisch“

Aus der Presse: "Wir sind noch frisch - RIVA an den Tisch"

»Wir sind noch frisch« | Streik bei Riva-Stahl: Löcher im Dach, Maschinen kaputt, Stimmung gut. junge Welt begleitet die Belegschaft von Trier nach Berlin.
Weiterlesen auf www.jungewelt.de

Weiterlesen

Streik bei RIVA: Weiterhin großes Medienecho in Italien

Streik bei RIVA: Weiterhin großes Medienecho in Italien

Der Arbeitskampf bei RIVA in Trier und Horath erfährt weiterhin ein großes Medienecho aus Italien. Hier kommt der zweite Teil unserer Presseschau aus Italien

Weiterlesen

Presseschau Italia: Der Arbeitskampf bei RIVA in den italienischen Medien

Presseschau Italia: Der Arbeitskampf bei RIVA in den italienischen Medien

Presseschau Italia: Der Arbeitskampf bei RIVA in den italienischen Medien Der Kampf für einen Tarifvertrag bei RIVA in Trier und Horath ist nun breit in den italienischen Medien angekommen. Hier kommt unsere Presseschau aus Italien: Zur Übersetzung empfehlen wir Google Translate   Acciaierie Riva, lavoratori tedeschi in

Weiterlesen

Streik bei RIVA schlägt hohe Wellen in der italienischen Presse

Streik bei RIVA schlägt hohe Wellen in der italienischen Presse

Gestern berichteten mehrere italienische Zeitungen über den mittlerweile 12-wöchigen Arbeitskampf in den deutschen RIVA-Werken in Trier und Horath. Der Streik bei #RIVA schlägt große Wellen in der italienischen Presse. Unter anderem berichtet La Repubblica, die zweitgrößte italienische Tageszeitung, über den anhaltenden Tarifkonflikt und die starken Protestaktionen der Metallerinnen & Metaller bei RIVA.

Weiterlesen

Volksfreund: Streikende Arbeiter der Riva Stahlwerke in Horath und Trier demonstrieren vor der Porta Nigra

Volksfreund: Streikende Arbeiter der Riva Stahlwerke in Horath und Trier demonstrieren vor der Porta Nigra

Trier/Horath Seit mehr als zwei Monaten befinden sich die Stahlarbeiter nun schon im Streik. Einen Vergleich hatte der italienische Riva-Konzern jüngst abgelehnt. Bei einer Kundgebung mit rund 300 Teilnehmern in Trier drückte die Belegschaft ihren Unmut aus.

Weiterlesen auf www.volksfreund.de

Weiterlesen

SWR Aktuell: Streik der Stahlarbeiter – Kundgebung und Demo in Trier

SWR Aktuell: Streik der Stahlarbeiter - Kundgebung und Demo in Trier

Mit einer Kundgebung vor der Porta Nigra haben streikende Stahlarbeiter aus Trier und Horath am Freitag noch einmal für ihre Forderungen demonstriert. Sie befinden sich seit über zehn Wochen im Ausstand, um einen Tarifvertrag zu erhalten. Hier geht´s zum TV-Bericht bei SWR Aktuell…

Weiterlesen

WELT: Kundgebung nach neun Wochen Streik von Metallern bei Riva

WELT: Kundgebung nach neun Wochen Streik von Metallern bei Riva

Der Streik in den rheinland-pfälzischen Werken des Stahlkonzerns Riva geht auch in der zehnten Woche weiter. Und es sei kein Ende in Sicht, teilte die IG Metall am Mittwoch mit. Die Geschäftsführung habe Anfang der Woche ein Angebot zu einer Schlichtung abgelehnt. Daher bleibe «nur die unverminderte Fortsetzung des Streiks, der schon jetzt der längste in der Geschichte der IG Metall in Rheinland-Pfalz ist», teilte der Chef des IG-Metall-Bezirk Mitte, Jörg Köhlinger, mit. An diesem Freitag (16. August) werde es in Trier eine «Protest- und Solidaritätskundgebung» geben.

Weiterlesen auf www.welt.de

Weiterlesen

Märkische Allgemeine: Riva-Stahlwerk: Betriebsversammlung vor dem Werktor

Märkische Allgemeine: Riva-Stahlwerk: Betriebsversammlung vor dem Werktor

Ein Tarifstreit im Riva-Konzern ist beendet, eine anderer nicht. An diesem Donnerstag will der BES-Betriebsrat in Brandenburg/Havel daher eine Betriebsversammlung abhalten. Teilweise vor dem Werktor.

Weiterlesen auf www.maz-online.de

Weiterlesen

Süddeutsche Zeitung: Metaller streiken weiter bei Riva in Rheinland-Pfalz

Süddeutsche Zeitung: Metaller streiken weiter bei Riva in Rheinland-Pfalz

Der ökonomisch erfolgreiche Konzern aus Italien verweigere den rund 130 Beschäftigten in den Werken Trier und Horath weiterhin die Tarifbindung, obwohl er in seinen anderen deutschen Werken Tarifverträge anwende, kritisierte der Chef des IG-Metall-Bezirks Mitte, Jörg Köhlinger. Die Gehälter lägen 20 bis 30 Prozent unter dem Niveau des angestrebten Flächen-Tarifvertrags für die Metall- und Elektroindustrie.

Weiter zum vollständigen Artikel auf www.süddeutsche.de

Weiterlesen

Junge Welt: Acht Wochen Streik – Hilfe aus dem Osten

Junge Welt: Acht Wochen Streik - Hilfe aus dem Osten

Seit acht Wochen streiken die Arbeiter der vergleichsweise kleinen, zur Riva-Stahl GmbH gehörenden Betriebe in Trier und Horath. Es geht ihnen, wie so vielen anderen auch, um gleiches Geld für gleiche Arbeit und um die Anerkennung des Flächentarifvertrags der Metall- und Elektroindustrie. Aber die Konstellation ist durchaus ungewöhnlich: Hier kämpfen Arbeiter der westdeutschen Filialen eines Unternehmens für Lohn- und Arbeitsbedingungen, die am Standort im Osten bereits durchgesetzt sind.

Weiterlesen auf: www.junge-welt.de

Weiterlesen