Aus der Presse: „Wir sind noch frisch – RIVA an den Tisch“

»Wir sind noch frisch« | Streik bei Riva-Stahl: Löcher im Dach, Maschinen kaputt, Stimmung gut. junge Welt begleitet die Belegschaft von Trier nach Berlin.

Weiterlesen auf www.jungewelt.de  

 

Streik geht weiter : „Mit Power durch die Mauer …“ | Was sich liest wie die Reiseroute eines Politikers oder Fußballspielers, ist in Wirklichkeit der Terminplan der rund 130 Riva-Mitarbeiter…

Weiterlesen (nur mit Abo oder nach Registrierung) auf www.volksfreund.de  

Bildergebnis für unsere zeit logo

„Aufgeben ist keine Option“ | Längster Streik in der Geschichte von Rheinland-Pfalz

Der Streik der Beschäftigten von Riva/HES an den Standorten Trier und Horath ging am Montag in die zwölfte Woche. Trier und Horath sind die einzigen deutschen Riva-Standorte, für die kein Tarifvertrag gilt. Die Beschäftigten dort fertigen Betonstahlmatten für die Bauindustrie.

Weiterlesen auf www.unsere-zeit.de  

 

 

Schreibe einen Kommentar